Syrien druckt frisches Geld

In Folge der monatelangen Kämpfe in Syrien ist der Staat kaum noch in der Lage seine Staatsbediensteten zu bezahlen und befinden sich am Rand einer ökonomischen Katastrophe.
Nun druckt das befreundete Land Russland frisches Geld für den stark geschwächten Staat, allerdings forciert die Assad-Regierung damit eine deutliche Verschärfung der Inflation.

Nach einigen Angaben von Bankenvertreten sei unter anderem bereits in der Hauptstadt Damaskus versuchsweise neues Bargeld aus russischer Produktion in Umlauf.

Chart: Euro in Syrische Pfund


Powered by GOYAX.de