EUR/JPY Kurs in Aufwärtsbewegung

Der Euro/Yen-Kurs (EUR/JPY) gewinnt aktuell weiter an Wert. Momentan notiert der Kurs knapp über 128 Yen je Euro.

Der Euro/Yen-Kurs befindet sich aktuell in einem Aufwärtstrend. Ende März konnte der Euro/Yen-Kurs von rund 120 auf knapp über 130 Yen je Euro Anfang April ansteigen. Bis Anfang Mai tendierte der Euro/Yen-Kurs in ständigen Auf- und Abwärtsbewegungen zwischen 130 und 126 Yen je Euro. Anfang Mai setzte dann ein starker Aufwärtstrend ein, so dass der Euro/Yen-Kurs auf rund 131Yen je Euro anstieg. An dieser Marke notierte der Kurs bis Mitte Mai, als der Kurs zunächst auf 130 Yen, dann auf 128 Yen je Euro Anfang Juni zurückging. Nach einem kurzzeitigen Hoch fiel der Kurs auf knapp 126 Yen je Euro. Mitte Juni setzte ein Aufwärtstrend ein, so dass der Euro/Yen-Kurs aktuell bei 128,4600 Yen je Euro notiert.

Derweil wurde bekannt, dass sich das japanische Handelsdefizit im Mai den elften Monat in Folge ausgeweitet hat. Die Regierung in Tokio teilte mit, dass sich der Fehlbetrag in der Handelsbilanz auf 993,9 Milliarden erhöht hat im Vergleich zum Defizit im entsprechenden Vorjahreszeitraum von knapp 908 Milliarden Yen. Durch den schwachen Yen konnten die Ausfuhren Japans zwar stark ansteigen, jedoch blieb die Außenhandelsbilanz insgesamt negativ, weil Japan zugleich viele Waren eingeführt hat.